Messestand mieten

Sehr viele Aussteller wählen heute einen Mietstand und entscheiden sich nicht zum Messestand Kauf. Oft ist dies sinnvoll und besonders günstiger, wenn die Standfläche auf jeder Ausstellung anders ausfällt und so die Bedingungen an den Messeauftritt ständig wechseln.

Auch die Gestaltung des Messestandes ist somit flexibler und Sie können auf aktuelle Trends eingehen, um sich innovativ zu präsentieren, ohne einen gewissen Wiedererkennungswert zu verlieren.

Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Mietstandes behilflich – der MESSEhub ermöglicht es Ihnen, kostenlos und unverbindlich Angebote bei Messedienstleistern in Deutschland und Europa einzuholen! Alternativ können Sie natürlich auch selbst in unserem Messeverzeichnis nach dem passenden Messebauer suchen:

Mietkauf als günstigere Alternative für komplexe Messeauftritte

Besonders bei einem aufwendigen Messeauftritt sind Unternehmen mit hohen Kosten konfrontiert. Fallen diese für einen einmaligen Einsatz zu hoch aus, bieten fast alle Messebauer eine Art Mietkauf an – Hier werden die Kosten für den Messestand über mehrere Ausstellungen aufgeteilt.

Dadurch binden Sie sich als Unternehmen über diesen Zeitraum an den Messebauer, der dann in der Regel aber auch den Aufbau und Abbau des Messestandes übernimmt. Auf diese Weise können Sie als Aussteller ein aufwendiges Aushängeschild für Messen realisieren, ohne die Anschaffungskosten direkt bei der ersten Messe in vollem Umfang aufbringen zu müssen.

Messestand mieten: Was kostet ein gemieteter Messestand?

Für die meisten Unternehmen steht bei einem Mietstand die Kostenfrage im Mittelpunkt. Auch bei einem gemieteten Messestand gibt es Qualität nicht umsonst – die Kosten lassen sich so aber besser auf das Geschäftsjahr verteilen.

Messestände ab 2.500 €

Soll der Messestand günstig sein und inklusive Ausstattung und Beleuchtung nicht mehr als 2.500€ kosten, empfiehlt es sich auf Messesysteme zurück zu greifen. Hier können Sie mit ca. 100€ pro Quadratmeter rechnen und so  einen Messestand ab 2.000€ realisieren.

Messestand mieten bis 5.000€

Bei einem Messebudget von 5.000€ haben Sie bereits mehr Spielraum bei Design und Art des Messestandes. Ihre Ausstellungsfläche kann dann aus einer Kombination von Messebau System und individuellen Elementen bestehen. Durch die aufwendigere Fertigung und Montage des Standes rechnen Sie dann mit 150 – 200 € je Quadratmeter.

Bei einem Messestand für 5.000 € können Sie beim Design schon etwas mehr variieren. Hier wird nur ein Teil des Ausstellungsstandes mit Messebau System realisiert und kombiniert mit individuell gestalteten Elementen. Die Fertigung ist hier natürlich aufwendiger und in der Regel auch die Montage, womit sich der höhere Preis erklärt. Los geht es hier etwa ab 180 € je Quadratmeter. Messestände ab 5.000 €

Messestand Angebote ab 10.000€

Nur beim Invididualbau ihres Convention booths sind Sie wirklich völlig flexibel und können Ihr Unternehmen perfekt präsentieren. Hier handelt es sich um einen konventionellen Messestand, dessen Entwurf und Fertigung sich Messebauer allerdings entsprechend vergüten lassen. Ein derartiges Projekt beginnt in der Regel bei ca. 10.000€ und die Kosten pro Quadratmeter sollten mit 200-300€ eingeplant werden.

Messestand Designs ab 20.000 €

Messestände ab 20.000€ kommen beispielsweise dann zum Einsatz, wenn der Aussteller auf Doppelstock Bauweise setzen möchte. Dies bietet sich an, wenn die Standfläche klein ausfällt oder eine optimale Fernwirkung auf der Messe erreicht werden soll. Preislich gesehen gibt es im Messebau nach oben keine Grenzen, so das auch andere konventionelle Messestände ab einer gewissen Standfläche 20.000€ und mehr kosten können. Bei Doppelstock Messebau sollten Sie mit mindestens 500€ pro Quadratmeter Standfläche rechnen.

Miet Messestände Infos

Die Entwicklung eines Messekonzeptes nimmt viel Zeit in Anspruch und wie das Sprichtwort sagt: Zeit ist Geld. Beides ist besonders bei Startups und kleinen Unternehmen oft stark begrenzt. Weshalb das Mieten eines fertigen Messestandes auch eine Zeitfrage sein kann. Ein Stand auf der jeweiligen Messe, der bereits vollständig eingerichtet ist und von einem erfahrenen Messebauer mit allen wesentlichen Details ausgerüstet wurde ist ideal in diesem Fall.

Bei diesem Vorgehen muss das Unternehmen dem Standbauer in der Regel nur einige Eckdaten geben, die Ausführung und Umsetzung im Detail wird dem Profi überlassen. Bei einem echten Mietstand ist somit auch der Vorteil wenn Sie den Messestand mieten, dass Sie sich auf jeder Messe neu und in angepasstem Design präsentieren können.  Besonders Neulinge auf Messen können so verhältnismäßig günstig aus Fehlern lernen und sich Stück für Stück an den perfekten Messestand herantasten.

Messedesign und Messestand Design ist ausschlaggebend für den Erfolg!

Design ist auch auf der Messe ein wichtiger Eckpfeiler für Ihren Erfolg. Sie investieren viel Geld in das Messedesign, weshalb ein kompetenter Messebauer wissen sollte, auf welche Aspekte es beim Ausstellungsdesign ankommt. Unternehmen und Produkt sollten hier in der Regel gleichwertig präsentiert werden. Ein erfahrenes Messebau-Unternehmen weiß das und wird einen entsprechenden Entwurf liefern. Bei unserer kostenlosen Angebotsanfrage haben Sie die Möglichkeit, bestehende Designs mit zu liefern oder bestimmte Details, die Ihnen wichtig sind, direkt an den Messebauer weiter zu leiten. Sie sparen somit Zeit und Geld bei der Auswahl des richtigen Messedienstleisters und nutzen diesen Service als Aussteller völlig kostenlos!